Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop IT-Sicherheit@Mittelstand

18 Juni 2019 - 14:00 | 17:00

Veranstaltung Navigation

Digitale Angriffe auf kleine und mittlere Unternehmen sind aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung mittlerweile Alltag geworden. Vertrauliche Unterlagen und persönliche Daten können von Angreifern häufig fast ungehindert eingesehen, kopiert und manipuliert werden, und unangenehme Folgen für die Betroffenen haben.

Die mit der Digitalisierung geänderten und verstärkten Sicherheitsanforderungen sind meist noch nicht ausreichend in die bestehenden Prozesse integriert. Die Analyse der bestehenden Risiken, eine darauf aufbauende, übergreifende Konzeption der Gewährleistung der Informationssicherheit und Maßnahmen zur Sensibilisierung der Mitarbeiter sind wichtige Bausteine, um diese digitalen Bedrohungen zu erkennen und abzuwehren. Die Geschäftsführung eines jeden Unternehmens sollte sich diesen Herausforderungen stellen, da das Bewusstsein in die Firmen getragen werden muss und die Vorbildwirkung eine wichtige Rolle spielt.

Zusammen mit dem Verein Deutschland sicher im Netz e.V. und dem DIHK lädt die IHK daher zu einem praxisnahen Workshop ein. Der Workshop richtet sich vor allem an Geschäftsführer und Entscheider. Ziel ist es, die gewonnenen Erkenntnisse in die IT Sicherheitsstrategie der Unternehmen einfließen zu lassen. Teilnehmer erhalten Tipps von einem erfahrenen Referenten und bekommen darüber hinaus aktuelle Materialien zur Weitergabe.

Im Anschluss an dem Workshop mit Christian Schottmüller von der VdS Schadensverhütung GmbH und der Vorstellung der Förderprogramme besteht die Möglichkeit mit anderen Unternehmern und den Referenten zu netzwerken.

Zur Anmeldung hier.

Zum Programm hier.

Agenda:

14:00 Uhr | Begrüßung

Christian Holterhues, wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, Vertreter der IHK Nord Westfalen und HWK Münster

14:15 Uhr | Workshop IT-Sicherheit@Mittelstand, Christian Schottmüller, VdS Schadensverhütung GmbH

Inhaltliche Schwerpunkte des Workshops:

  • Welche Gefahren drohen? / Wo begegne ich IT-Sicherheit im Alltag?
  • Wie erreiche ich effektive IT-Sicherheit in meinem Unternehmen – mit wenig Aufwand?
  • Womit fange ich an? Erste Schritte und weitere Informationen

16:15 Uhr | Förderprogramme für Digitalisierungsmaßnahmen im Mittelstand, Christian Holterhues, Referent für Technologie und Innovation, wfc

16:30 Uhr | Möglichkeit zum Netzwerken

 

Details

Datum:
18 Juni 2019
Zeit:
14:00 | 17:00
Veranstaltungskategorien:

, ,

Veranstalter

IHK NordWestfalen
Telefon:
0251 707-222
E-Mail:
Webseite:
http://www.ihk-nordwestfalen.de

Veranstaltungsort

WBK Wissen Bildung Kultur
Osterwicker Straße 29
48653 Coesfeld,
Webseite:
http://www.wbk-coesfeld.de/
wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld