Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neuausrichtung von Geschäftsprozessen – und wie Startups dabei helfen können

11 Februar 2020 - 18:00 | 20:00

Veranstaltung Navigation

Die Digitalisierung wirft für kleine und mittelständische Unternehmen einige Fragen auf: Welche digitale Lösung ist passend für mein Geschäft? Welchen Nutzen bringt die Digitalisierung für mein Unternehmen? Wie verändern sich Geschäftsmodelle und -prozesse am Markt und wie kann ich darauf reagieren? Helfen kann die Zusammenarbeit mit Startups. Denn ob Maschinenbauer oder Handwerker: Startups können Innovationsbeschleuniger für Mittelständler sein. Sie kennen den digitalen Markt, hinterfragen bestehende Geschäftsprozesse und können sehr schnell passgenaue digitale Lösungen anbieten. Zusätzlich profitieren ihre Mitarbeiter von den neuen agilen und unkonventionellen Arbeitsformen der Startups.

Gemeinsam mit dem DigitalCampus Nordkirchen laden wir Sie herzlich zu dem Workshop 

  • „Trends zur Neuausrichtung von Geschäftsprozessen – und wie Startups den Unternehmen dabei helfen können“
  • am 11. Februar, 18:00 – 20:00 Uhr,
  • Digitalcampus.Nordkirchen
  • Aspastraße 24, 59394 Nordkirchen.

ein.

Über den Referenten

Wie sich Geschäftsprozesse verändern und wie Startups dabei helfen können, erläutert in diesem kostenfreien Workshop Clemens Wernsmann. Er war langjähriger Manager, ist jetzt als Hochschuldozent am Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD) der FH Münster tätig und begleitet Startups in der Zusammenarbeit mit etablierten Unternehmen. In seinem Vortrag geht er auf aktuelle Trends zur Neuausrichtung von Geschäftsprozessen ein und zeigt Praxisbeispiele inkl. Startup-Lösungen.

Anmeldung

Gemeinsam mit dem DigitalCampus Nordkirchen und gefördert durch das Projekt „start.connect“ laden wir Sie herzlich zu diesem Workshop ein. Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Veranstaltung ist medienöffentlich.

Zum Projekt „start.connect“

Das DWNRW-Projekt „start.connect“ hat zum Ziel, digitale Startups und ihre Lösungsideen zu identifizieren und die Angebote transparent zu machen, und den etablierten Unternehmen damit Problemlösungen zu eröffnen. start.connect ist ein Gemeinschaftsprojekt des IPD an der FH Münster und der Wirtschaftsförderungen der Kreise Steinfurt und Coesfeld. Es wird vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert und läuft zwei Jahre.

Details

Datum:
11 Februar 2020
Zeit:
18:00 | 20:00
Veranstaltungskategorien:

,

Veranstalter

start.connect
Website:
https://www.start-connect.de/

Veranstaltungsort

DigitalCampus.Nordkirchen
Aspastraße 24
Nordkirchen, 59394
+ Google Karte
wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld