Gründergeist Wettbewerb sucht erstmals den besten Businessplan im Münsterland

 

Gründergeist Wettbewerb sucht erstmals den besten Businessplan im Münsterland

Sieger können Preisgelder in Höhe von insgesamt 18.000 Euro gewinnen

Gründer und Jungunternehmer im Münsterland haben ab sofort beim Gründergeist Wettbewerb die Chance auf eine einzigartige Starthilfe: Unter der Schirmherrschaft von NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart zeichnet das Verbundprojekt Gründergeist@Münsterland mit dem regionalen Wettbewerb erstmalig den besten Businessplan des Münsterlandes aus.

„Unser Wettbewerb soll einen Anreiz bieten, den eigenen Gründungsprozess zu strukturieren, um Investoren und Kunden professionell gegenübertreten zu können. Der Businessplan ist besser als sein Ruf und das wollen wir mit dem Gründergeist Wettbewerb zeigen“, erklärt Monika Leiking, Projektleiterin von Gründergeist@Münsterland beim Münsterland e.V.

 

Bewerbungsende ist am 15. Oktober

Auf die Preisträger warten Preisgelder in Höhe von 10.000, 5.000 und 2.000 Euro plus ein Publikumspreis im Wert von 1.000 Euro. Alle, die ihren Businessplan bis zum 15. Oktober beim Gründergeist Wettbewerb einreichen, erhalten ein individuelles Experten-Feedback zu ihrer Ausarbeitung. Für die fünf Finalisten gibt es zusätzlich ein Pitch-Training.

Mitmachen können alle Gründungsinteressierten, die beabsichtigen hauptberuflich im Münsterland zu gründen, und Jungunternehmer, deren Gründung nicht länger als bis zum 1. Januar 2016 zurückliegt.

Die Umsetzung des Wettbewerbs, der mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Mitteln des Landes NRW gefördert wird, wird zusätzlich von der NRW.BANK, der VR-Bank Kreis Steinfurt eG, der Vereinigten Volksbank Münster eG und der Volksbank Greven eG finanziell unterstützt.

Weitere Infos unter: www.gruendergeist-wettbewerb.de 

 

Weitere Informationen:

Partner des Förderprojekts unter Federführung des Münsterland e.V. sind: Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG), Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH (wfc), Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt), Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw), Technologieförderung Münster GmbH sowie TAFH Münster GmbH. Unterstützt werden sie hierbei von der Handwerkskammer Münster und der IHK Nord Westfalen.

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld