Über uns – wfc im Profil

Wie die wfc aufgestellt ist, um Unternehmen und Standort zu fördern

Die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH ist Ihr zentraler Dienstleister, wenn Sie im Kreis Coesfeld ein Unternehmen gründen, ansiedeln oder weiter entwickeln wollen. Sie bietet Ihnen kostenfrei vielfältige Unterstützung an, damit Sie Ihre Projekte schnell auf den Weg bringen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens weiter steigern können. Die wfc ist personell so aufgestellt, dass Ihnen in allen wesentlichen Themenfeldern der sich rasch wandelnden Wirtschaftswelt jeweils spezialisierte Berater zur Verfügung stehen. Definiert hat die wfc ihre Handlungsfelder unter anderem auf Grundlage einer weitreichenden Unternehmensbefragung.

Fünf Handlungsfelder, ein Ziel

Der Unternehmensservice übernimmt klassische Aufgaben der Wirtschaftsförderung. Er unterstützt beispielsweise Expansionsvorhaben, Prozesse der Unternehmensnachfolge, Pläne zur Steigerung der Energieeffizienz und die Akquise von Fördermitteln. Zudem fallen unter anderem Standortmarketing, Gewerbeimmobilienbörse und weitere Projekte zur Standortentwicklung in diesen Aufgabenbereich. Die Existenzgründungsberatung ist ein weiteres Handlungsfeld. Die wfc ist als zertifiziertes STARTERCENTER NRW erste Anlaufstelle für Existenzgründer, bietet ein mehrstufiges Beratungssystem an und ist als Partner von Gründung und Wachstum im Kreis Coesfeld (gwc) sehr gut vernetzt. Im Bereich Fachkräftesicherung unterstützt sie mit Beratung, insbesondere zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Ihrem Unternehmen, sowie mit Informationsveranstaltungen und Netzwerkarbeit. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Technologie- und Innovationsförderung. Die wfc berät zu Förderprogrammen, hilft bei der Antragstellung, vermittelt Kooperationspartner und organisiert Informationsveranstaltungen zu top-aktuellen Themen. Beratung und Informationsveranstaltungen bietet die wfc auch im fünften ihrer Handlungsfelder an: der Förderung des Breitbandausbaus in der Region. Dabei unterstützt sie nicht nur die Unternehmen, sondern berät und begleitet auch die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld bei deren Breitband-Projekten. Die Angebote sind in allen fünf Handlungsfeldern auf ein Ziel ausgerichtet: der Förderung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens und somit zugleich des Wirtschaftsstandortes Kreis Coesfeld.

Die Gesellschaft

Gesellschafter der GmbH sind der Kreis Coesfeld (66 %), die elf Städte und Gemeinden (9 %) sowie die Sparkasse Westmünsterland (16,5 %) und die VR-Bank Westmünsterland eG (8,5 %). Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 104.000 €. Geschäftsführer der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH ist Dr. Jürgen Grüner. Der Aufsichtsrat der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH hat acht Sitze, die entsprechend der Beteiligungsstruktur der Gesellschaft verteilt sind. Aufsichtsratsvorsitzender ist Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.

Sie haben Fragen zu den Angeboten der wfc und wollen wissen, welche Möglichkeiten der Förderung und Unterstützung Ihres Projektes bestehen? Die Berater freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!