wfc findet Ihre Fördermittel

Wie die wfc Sie im Förderdschungel nach vorn bringt

Die wfc hilft Ihnen, Fördermittel für Ihre Existenzgründung zu gewinnen. Denn wenn Sie eine Unternehmensgründung planen oder ein junges Unternehmen weiter entwickeln wollen, stärken Sie den Wirtschaftsstandort Kreis Coesfeld und haben von Beginn an jede Unterstützung verdient. Es gibt eine Reihe von Fördermöglichkeiten und Fördermitteln, die Ihren Start in die Selbstständigkeit erheblich erleichtern können. Die Existenzgründungs-Berater der wfc kennen den Förderdschungel genau und führen Sie direkt zu dem Förderprogramm, das zu Ihrem Vorhaben jeweils am besten passt. Wenden Sie sich einfach an die Existenzgründungs-Berater der wfc!

Gründungszuschuss sichern mit der wfc

Mit dem Gründungszuschuss, einer Leistung der Arbeitsagentur, können Sie für sechs bis maximal fünfzehn Monate Ihren Lebensunterhalt absichern. Doch kann der Gründungszuschuss nur gewährt werden, wenn eine positive Stellungnahme zur wirtschaftlichen Tragfähigkeit Ihrer Unternehmensgründung vorliegt .Bitte wenden Sie sich an die wfc, wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben! Auch für Empfänger des Arbeitslosengeldes II, die sich selbstständig machen wollen, besteht die Möglichkeit, Unterstützung für Ihr Vorhaben zu beantragen.   Lassen Sie sich einfach von den Beratern der wfc in einem persönlichen Gespräch über die aktuellen Förderinstrumente und Rahmenbedingungen informieren! Am besten auch gleich über ein Förderprogramm, dass sich an diejenigen richtet, die aus dem ALG-II-Bezug den Sprung in die Selbstständigkeit vollzogen haben, und das direkt im Anschluss an die Gründung greift: Das Senior-Coaching. Sie haben Fragen zu dieser Förderoption? Die Berater der wfc geben gerne Antwort!

Beratungsförderung nutzen, Wettbewerbschancen verbessern

Das Beratungsprogramm Wirtschaft des Landes NRW (BPW NRW) unterstützt Sie, wenn Sie externe Fachkompetenz nutzen wollen, um kostengünstig die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens weiter zu verbessern. Fördermittel aus diesem Programm stehen, bis zum Tag der Aufnahme der Geschäftstätigkeit, für die Entwicklung, die Prüfung und die Realisierung von Gründungskonzepten zur Verfügung. Die wfc ist erste Anlaufstelle für alle Gründer, die einen Antrag auf Fördermittel aus dem Beratungsprogramm Wirtschaft NRW stellen wollen. Die wfc informiert über das Programm, hält Anträge bereit und leitet sie nach einem Beratungsgespräch an die Bewilligungsstelle weiter. Einfach die Gründungs-Berater der wfc kontaktieren, nach dem Fördermittel BPW NRW fragen, und alles kann in die Wege geleitet werden, damit Ihr Unternehmen schnell an Wettbewerbsfähigkeit gewinnt! Auch direkt im Anschluss an die Gründung können junge Unternehmen Unterstützung für die erste Zeit am Markt beantragen: Mit dem Programm „Förderung unternehmerischen Knows-hows“ steht seit Jahresbeginn 2016 ein entsprechendes Instrument der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) zu Verfügung. Bitte wenden Sie isch an die wfc, um weiterführende Informationen zu diesem neuen Förderprogramm zu erhalten!

Fördermittel für die Finanzierung Ihrer Geschäftsidee

Als direkte finanzielle Starthilfe können Sie zudem einen Gründungszuschuss beantragen. Dieses Fördermittel dient dem Zweck, dass Existenzgründer in den ersten Monaten am Markt ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Zudem stehen vielfältige Möglichkeiten zu Verfügung, die Gründung über Fremdkapital zu finanzieren. Im Blickpunkt stehen dabei vor allem zinsvergünstigte Darlehen der KfW sowie der NRW.BANK, wie etwa das KfW-Startgeld oder das NRW/EU.Mikrodarlehen. Die Förderinstrumente können im Hausbankverfahren beantragt werden. Sie wollen dazu Näheres wissen? Gerne informieren Sie die Gründungsexperten der wfc im persönlichen Gespräch über diese Förderprogramme sowie über alle weiteren Themen, die auf diesen Internetseiten angesprochen werden!

Kontaktieren Sie für weitere Informationen:
Thomas Brühmann
Thomas Brühmann
Prokurist, Diplom-Volkswirt
0 25 94. 7 82 40-22
thomas.bruehmann@
wfc-kreis-coesfeld.de

Andrea Meyer
Andrea Meyer
Beraterin, Betriebswirtin
0 25 94. 7 82 40-24
andrea.meyer@
wfc-kreis-coesfeld.de

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld