Herzlich willkommen...

... auf den Seiten der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH!

Sie haben Fragen zum Standort? Wir geben Antwort. Sie wollen in der Region ansiedeln, entwickeln oder gründen? Wir unterstützen Sie in allen Phasen des Projektes. Denn es ist unsere Aufgabe, dass Sie Ihr Unternehmen unter den besten Bedingungen in den Wettbewerb führen können.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Info-Workshop „PUSH Münsterland– Produkt-Servicekombinationen entwickeln und nutzen“


 wfc lädt zum Info-Workshop am 28. Januar 2015

Wie Unternehmen Produkt-Servicekombinationen entwickeln und nutzen können.

Schöpfen Sie Ihr Potenzial aus! In dem kostenfreien Info-Workshop „PUSH Münsterland– Produkt-Servicekombinationen entwickeln und nutzen“ am 28. Januar 2015 zeigen Experten der Universität Münster und der Fachhochschule Münster, wie Sie als Unternehmen effiziente Produkt-Dienstleistungskombinationen entwickeln und damit Wettbewerbsvorteile erzielen können.

mehr



Pressemeldung 04.12.2014: „Apps erleichtern uns die Arbeit”


wfc-InnovationsIMPULS: Was mobile Endgeräte Firmen bringen können

„Apps erleichtern uns die Arbeit”

Dülmen, 04.12.2014. Nicht ohne mein Smartphone oder Tablet: Wie weit dieser Grundsatz in der Geschäftswelt inzwischen verbreitet ist, haben die Beiträge zum InnovationsIMPULS „Mobile Endgeräte im Unternehmenseinsatz“ am Donnerstag (4. Dezember) gezeigt. Eingeladen hatte die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH.

mehr



Pressemeldung 26.11.2014: „Der direkte Dialog war hilfreich”

„Der direkte Dialog war hilfreich”


Gute Resonanz auf Gründungswoche 2014 im Kreis Coesfeld

„Der direkte Dialog war hilfreich”

Dülmen, 26.11.2014. Hedwig Brintrup ist seit rund 35 Jahren in der Gastronomiebranche tätig und plant zurzeit den Sprung in die Selbstständigkeit. Jetzt hat sie ihr Rezept für den gelungenen Start noch um einige Tipps erweitert: „Ich war bei allen Veranstaltungen der Gründungswoche dabei und habe ganz neue Impulse mitgenommen“, berichtet sie und fügt an: „Das waren schon sehr umfangreiche Informationen.“

mehr



Pressemeldung 27.11.2014: Mobile Endgeräte im Unternehmenseinsatz

„Online vs. Stationär - Der Kampf um den Kunden”


wfc InnovationsIMPULS" zu mobilen Endgeräten im Mittelstand

Smartphone, Tablet & Co. am 04. Dezember im Fokus der wfc

Dülmen, 27.11.2014. Der kommende „wfc InnovationsIMPULS“ unter dem Titel „Smartphone, Tablet & Co: Mobile Endgeräte im Unternehmenseinsatz“ widmet sich Thema der mobilen Endgeräte im Unternehmenseinsatz. Die Veranstaltung findet statt am 04. Dezember 2014, 17:00 Uhr im Stift Tilbeck in Havixbeck.

mehr



Pressemeldung 25.11.2014: „Gemeinsam in die digitale Zukunft”

„Gemeinsam in die digitale Zukunft”


wfc und Handwerkskammer Münster vereinbaren Kooperation

„Gemeinsam in die digitale Zukunft”

Dülmen, 25.11.2014. Mittelstand und Handwerk stehen bei der Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) vor besonderen Herausforderungen: Sie verfügen meist nicht über eigene IT-Abteilungen und die Ressourcen sind oft knapp. Die IT-gestützte Abwicklung von Geschäftsprozessen („eBusiness“) ist aber für Unternehmen eine wichtige Voraussetzung, um im Wettbewerb bestehen zu können. Daher haben nun die Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH (wfc) und der eBusiness-Lotse Münster, angesiedelt bei der Handwerkskammer Münster (HWK), eine verstärkte Zusammenarbeit vereinbart.

mehr



Pressemeldung 13.11.2014: „Zufriedene Mitarbeiter arbeiten leistungsintensiver

„Zufriedene Mitarbeiter arbeiten leistungsintensiver”


Warum sich die betriebliche Unterstützung von Beschäftigten in verschiedenen Lebensphasen rechnet

„Zufriedene Mitarbeiter arbeiten leistungsintensiver”

Nottuln, 13.11.2014. „Unterstützung von Beschäftigten in verschiedenen Lebensphasen, vor allem bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Kostet sie nur Geld oder verdient ein Unternehmen damit?“: Gleich zu Beginn der Veranstaltung formulierte Moderator Dr. Jürgen Grüner die zentrale Frage des Abends.

mehr



Pressemeldung 03.11.2014: „Ansturm auf den Bildungsscheck“

Ansturm auf die Bildungsschecks


wfc führt alleine im Oktober 122 Beratungsgespräche

Ansturm auf die Bildungsschecks

Dülmen, 03.11.2014. Die letzten „Bildungsschecks NRW Fachkräfte“ sind den Beratern der wfc Wirtschaftsförderung förmlich aus der Hand gerissen worden. „Das Land NRW hat das Sonderprogramm Bildungsscheck NRW 2013-2015 mit Hinweis auf die laufenden Budgetplanungen zum 31. Oktober 2014 überraschend eingestellt“, erklärt Thomas Brühmann, Prokurist der wfc, den Hintergrund des Ansturms auf die „Lizenz zum Lernen“.

mehr



Pressemeldung 03.11.2014: „Multi-Channel für stationäre Geschäfte eine Überlebensfrage“

„Multi-Channel für stationäre Geschäfte eine Überlebensfrage”


Thema Nr.1 der Handelswelt lockt 140 Gäste nach Coesfeld

„Multi-Channel für stationäre Geschäfte eine Überlebensfrage”

Dülmen, 03.11.2014. Online kontra stationär: Das Thema der Veranstaltung InnovationsIMPULS hat am Dienstag (28. Oktober) für die rekordverdächtige Resonanz von rund 140 Teilnehmern und für ein volles Haus auf dem „Campus by bense“ in Coesfeld gesorgt. Die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH und die Stadt Coesfeld hatten eingeladen, um Beispiele vorzustellen, wie Einzelhandel und Innenstädte im Wettbewerb um die Kundengunst gegen die großen Internethändler punkten können.

mehr



wfc ist Partner im Regionale-Projekt "Hybride Wertschöpfung"


Zukunftstrend „Product-Service-Systems“

Auftakt für das Regionale 2016-Projekt „Hybride Wertschöpfung im ZukunftsLAND“ in Ascheberg

Ascheberg, 23.10.2014. Dass Unternehmen rund um ihre Produkte verschiedene Service-Leistungen anbieten, ist nichts Neues. Neu und innovativ wird es erst dann, wenn sie schon bei der Konzeption ihrer Produkte berücksichtigen, wie Dienstleistungen möglichst intelligent in die spätere Nutzung integriert werden können. „Hybride Wertschöpfung“ oder internationale „Product-Service-Systems“, so lautet die Bezeichnung für diesen Zukunftstrend – der jetzt als Verbundprojekt verschiedener Partner im Münsterland umgesetzt werden soll.

mehr



Arbeitgeberumfrage zur Fachkräftesicherung in der Region - für die Region

    


Dülmen, 10.10.2014. Mit Unterstützung der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH und weiteren Kooperationspartnern aus der Region führt der Münsterland e.V. vom 22.09. – 28.11.2014 eine Online-Umfrage für Arbeitgeber durch. Diese Befragung  reagiert auf die zwei vorherigen Untersuchungen des Münsterland e.V., in deren Fokus zum einen der Fachkräftemangel im Münsterland und zum anderen die berufliche Situation von Frauen stand.

mehr



Masterplan zum Aufbau eines FTTB/FTTH-Netzes im Kreis Coesfeld

    


Dülmen, 25.07.2013. Der Aufbau eines hochwertigen Glasfaser-Breitbandnetzes besitzt im Kreis Coesfeld nach wie vor höchste Priorität. Um diesen Aufbau zielgerichtet voran treiben zu können, hat die wfc Ende vergangenen Jahres Masterplan vorgelegt. Zentrales Element ist ein Leerrohrkonzept für alle Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld. Der Abschlussbericht steht jetzt zum Download zur Verfügung.



Formularserver NRW: Auf effiziente Gründung programmiert

STARTERCENTER NRW  

 

 

Eine gelungene Gründung braucht eine gute Geschäftsidee - und natürlich alle Genehmigungen, um diese Idee realisieren zu können. Wer besonders schnell an die entsprechenden Formulare kommen will, kann jetzt den digitalen Weg nutzen. Er führt über die Datenautobahn direkt zum Formularserver NRW.  

mehr