Herzlich willkommen...

... auf den Seiten der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH!

Sie haben Fragen zum Standort? Wir geben Antwort. Sie wollen in der Region ansiedeln, entwickeln oder gründen? Wir unterstützen Sie in allen Phasen des Projektes. Denn es ist unsere Aufgabe, dass Sie Ihr Unternehmen unter den besten Bedingungen in den Wettbewerb führen können.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Pressemeldung 12.05.2015: „Wertschätzende Unternehmen sind meilenweit vorne”

Pressemeldung 12.05.2015: „Wertschätzende Unternehmen sind meilenweit vorne”


InnovationsIMPULS/Was Employer Branding den Firmen bringt?

"Wertschätzende Unternehmen sind meilenweit vorne"

 

Dülmen, 12.05.2015. Können auch kleinere und mittlere Firmen zu einer Arbeitgebermarke werden und im Rennen um Fachkräfte punkten? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung „Employer Branding“ aus der Reihe wfc-InnovationsIMPULS, die am Montag (11. Mai) in den Werkstätten Karthaus, in Dülmen stattfand.

mehr



Pressemeldung 08.05.2015: "Expertengespräch am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg"


Über 40 Studierende am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg bekommen Praxiseinblicke

Expertengespräch zeigt, wie der Mittelstand den Online-Vertrieb richtig nutzt

Coesfeld, 08.05.2015. Wie traditionelle Branchen im Internet Potentiale heben, stand im Mittelpunkt des Expertengespräches am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg. Die Fachschule für Wirtschaft hatte dazu Carina Ressel eingeladen, die beim Coesfelder Bodenbelagshersteller Parador den Bereich E-Commerce und damit das Internetgeschäft verantwortet. Über 40 Studierende der Fachschule erfuhren von der Internet-Expertin, mit welchen Instrumenten Unternehmen ihren Vertrieb im Internet auf- und ausbauen können.

mehr



Pressemeldung 07.05.2015: „Glasfaser wird greifbar”

Pressemeldung 07.05.2015: „Glasfaser wird greifbar”


Neue Breitband-Chancen für Ascheberg, Nordkirchen und Lüdinghausen

"Glasfaser wird greifbar"

 

Lüdinghausen, 27.04.2015. In Ascheberg, Nordkirchen sowie den bisher unterversorgten Ortsteilen und Arealen von Lüdinghausen soll der Datentransfer kräftig auf Touren gebracht werden. Gemeinsam mit dem Projektpartner, dem ITK-Dienstleister BBV Münsterland GmbH, setzen die drei Kommunen auf den Königsweg der Breitbandversorgung und planen den Auf- und Ausbau von Glasfasernetzen.

mehr



Pressemeldung 27.04.2015: „Schnelles Internet kommt nach Lüdinghausen, Nordkirchen und Ascheberg”


Interkommunale Zusammenarbeit macht es möglich

"Schnelles Internet kommt nach Ascheberg, Lüdinghausen und Nordkirchen"

 

Ascheberg/Lüdinghausen/Nordkirchen, 27.04.2015. Der interkommunale Schulterschluss macht es möglich. Gemeinsam ist es Ascheberg, Lüdinghausen und Nordkirchen gelungen, einen interessierten Investor für den Glasfaserausbau in den drei Kommunen zu gewinnen.

mehr



Pressemeldung 24.04.2015: „Außenbereiche ans schnelle Internet andocken”

Pressemeldung 24.04.2015: „Außenbereiche ans schnelle Internet andocken”


Drei Wirtschaftsförderungen, ein Ziel 

"Außenbereiche ans schnelle Internet andocken"

 

Dülmen, 24.04.2015. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Kreise Borken, Coesfeld und Steinfurt ziehen ab sofort an einem Strang, damit auch den Außenbereichen in absehbarer Zeit ein Zugang zum schnellen Internet offensteht.

mehr



2. Info-Workshop "PUSH Münsterland"


40 Unternehmensvertreter beim 2. Workshop "PUSH Münsterland" 

PUSH-Workshop zeigt Unternehmen, wie Dienstleistungen ihre Existenz sichern

Münster, 21.04.2015. Dienstleistungen schützen Unternehmen vor Konkurrenz. Zu dieser einfachen Formel hat Dr. Martin Matzner, Wirtschaftsinformatiker der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, am Montagabend zusammengefasst, warum Unternehmen aus dem produzierenden Sektor auf Produkt-Service-Kombinationen setzen sollten. Er erklärte im Fachhochschulzentrum Münster rund 40 Unternehmern aus dem Münsterland in einem zweistündigen Workshop, wie dieser wissenschaftliche Ansatz die Zukunft ihres Betriebes sichern kann. 

mehr



Pressemeldung 29.03.2015: „Innovationspreis Münsterland 2015”


wfc unterstützt Unternehmen bei Bewerbung

"Innovationspreis Münsterland 2015 geht erstmals mit Preisgeldern an den Start

Dülmen / Greven. Wer nach vorne denken und kreativ sein möchte, der braucht Motivation. Genau die bietet der Innovationspreis Münsterland 2015 nun noch stärker als bisher: Der Münsterland e.V. vergibt gemeinsam mit seinen Sponsoren, den Sparkassen im Münsterland, der Westfälischen Provinzial Versicherung AG und RWE Deutschland AG, zum ersten Mal Preisgelder. Die Sieger der einzelnen Kategorien erhalten je 5.000 Euro. 

mehr



Pressemeldung 31.03.2015: "Wie Luftströme mit Lasern gemessen werden"


Wie Luftströme mit Lasern gemessen werden 

Unternehmen aus dem Kreis Coesfeld besuchten Labore im Institut für Energie und Prozesstechnik 

Dülmen/Steinfurt, 31.03.2015. Wie kann die regionale Wärmewende im Münsterland nachhaltig gestaltet werden? Und wie können mit Laser-Messverfahren Luftströme gemessen werden? Antworten auf diese Fragen liefert das Institut für Energie und Prozesstechnik der FH Münster, in das nun die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld und TRAIN – Transfer in Steinfurt insgesamt 20 Vertreter regionaler Unternehmen einluden.

mehr



Wichtige Informationen zur Bildungprämie und zum Bildungsscheck NRW

STARTERCENTER NRW  

 

Sie können Ihre berufliche Weiterbildung unter bestimmten Voraussetzungen fördern lassen. Hierzu gibt es die Bildungsprämie (Prämiengutschein) des Bundes und den BildungsScheck des Landes NRW.

mehr



Masterplan zum Aufbau eines FTTB/FTTH-Netzes im Kreis Coesfeld

    


Dülmen, 25.07.2013. Der Aufbau eines hochwertigen Glasfaser-Breitbandnetzes besitzt im Kreis Coesfeld nach wie vor höchste Priorität. Um diesen Aufbau zielgerichtet voran treiben zu können, hat die wfc Ende vergangenen Jahres Masterplan vorgelegt. Zentrales Element ist ein Leerrohrkonzept für alle Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld. Der Abschlussbericht steht jetzt zum Download zur Verfügung.



Formularserver NRW: Auf effiziente Gründung programmiert

STARTERCENTER NRW  

 

 

Eine gelungene Gründung braucht eine gute Geschäftsidee - und natürlich alle Genehmigungen, um diese Idee realisieren zu können. Wer besonders schnell an die entsprechenden Formulare kommen will, kann jetzt den digitalen Weg nutzen. Er führt über die Datenautobahn direkt zum Formularserver NRW.  

mehr