Auftakt-Workshop der Initiative „3D-Druck für den Mittelstand“

Dülmen, 25.02.2016: Mit der Initiative „3D-Druck für den Mittelstand“ möchte die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft und dem Kompetenzzentrum Coesfeld Unternehmen für das Zukunftsthema „3D-Druck“ begeistern.

Ob für die Kleinserienfertigung, das Ersatzteilmanagement oder die Entwicklung von Prototypen: 3D-Druckverfahren haben hohe Wertschöpfungspotentiale für Schlüsselbranchen wie den Maschinen- und Anlagenbau, die Fertigungsindustrie und die Medizintechnik. Hier setzt die Initiative an und möchte Unternehmen im Kreis Coesfeld aus Industrie und Handwerk über Entwicklungen und Anwendungen informieren sowie Projekte der Unternehmen begleiten.

Den Auftakt bildet ein Workshop im Technologiezentrum der Kreishandwerkerschaft am 03. März 2016 in Coesfeld. Interessierte Unternehmen erfahren, welche Maßnahmen und Aktivitäten im Netzwerk geplant sind und wie Unternehmen sich konkret beteiligen können.

Um Anmeldung für den kostenfreien Workshop wird vorab gebeten bei Christian Holterhues (wfc) per E-Mail unter christian.holterhues@wfc-kreis-coesfeld.de,  telefonisch unter 02594. 7 82 40-0 oder im Internet unter www.wfc-kreis-coesfeld.de.

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld